Frühlingserwachen bei der Initiative Jungfernmühle

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Entwicklung, Gärtnern

Wie keine andere Jahreszeit steht der Frühling für Neuanfang und Veränderung. Auch bei der Initiative Jungfernmühle ist an den ersten sonnigen Tagen im Jahr Elan und Tatendrang für neue Projekte zu spüren. Schritt für Schritt werden wir in den kommenden Wochen weitere Ideen für eine lebendige Nachbarschaft an der Jungfernmühle in die Tat umsetzen. Seid gespannt, die Planungen laufen auf Hochtouren!

 

Schenken und Tauschen – jeder kann mitmachen

Solidarisch sein und achtsam mit Ressourcen umgehen – das sind zwei Maxime, der sich die Initiative Jungfernmühle verschrieben hat. Um diesen Gedanken gerecht zu werden, wird es künftig bei den Mühlentreffs einen kleinen Tausch- und Verschenketisch geben, an dem sich gerne alle Anwohner beteiligen und bedienen können. Bei schönem Wetter steht er draußen vor dem Büro.

Geschirr, Dekoartikel, Bücher und mehr – es gibt so viele Dinge, an denen man sich sattgesehen hat, die jedoch zum Wegschmeißen zu schade sind. Bringen Sie es zum Tausch- und Verschenketisch der Initiative Jungfernmühle. Es findet bestimmt einen neuen, glücklichen Besitzer.

 

Das Team der Initiative Jungfernmühle hat ein neues Mitglied

Regelmäßige Besucher unserer Webseite haben es vielleicht schon bemerkt: Unser Team ist wieder einmal gewachsen: Anneliese ist bereits seit längerer Zeit ein fester Bestandteil des Mühlentreffs und beweist bei zahlreichen Aktionen hohes Engagement. Höchste Zeit also, sie auch „offiziell“ ins Team der Initiative der Jungfernmühle zu holen. Wir freuen uns sehr, Annelieses Art und ihr Einsatz sind eine große Bereicherung für uns alle. Hier erfahrt ihr mehr.

 

Neuankömmlinge auch im Beet

Neuzugänge haben wir nicht nur im Team, sondern auch in den Beeten zu vermelden. Rund um die Jungfernmühle haben wir einiges gepflanzt: Stockrosen, Sonnenblumen, Phlox, Lavendel, Ringelblumen, Kürbis, Kapuzinerkresse u.v.m. Bewusst haben wir Pflanzen gewählt, an denen sich neben uns Anwohnern auch Bienen und Hummeln erfreuen. Besonders glücklich sind wir aber darüber, dass alle Setzlinge und Samen Spenden aus Gärten von Anwohnern und Gewerbetreibenden sind. Vielen, vielen Dank an alle Spender!

Um die Bewässerung der Bepflanzung nachhaltig zu gestalten haben wir die Installation einer Regentonne in Auftrag gegeben. Ein weiterer wichtiger Schritt für die Schaffung und den Erhalt unseres kleinen, nachhaltigen Biotops an der Jungfernmühle.

Grüne Initiative Jungfernmühle

 

Und zu guter Letzt: Wir kommen ins Fernsehen!

Das Regionalfernsehen interessiert sich für uns. Schon schon bald wird es einen Beitrag über die Initiative Jungfernmühle geben. Dazu später mehr 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.