AktionEntwicklungGärtnernInstallation

Unsere Pläne für 2019

Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr 2019

Während es draußen eher nasskalt und ungemütlich ist, planen wir bei unseren mittwöchlichen Mühlentreffs bereits die nächsten Aktionen für das Jahr. Unser Ziel ist, den Platz noch attraktiver und lebendiger zu machen. Und auch diesmal haben wir wieder viel vor. Neben bereits etablierten Veranstaltungen wie dem Ostertreffen am Palmsonntag oder dem Erntedankfest im Oktober gibt es diesmal noch weitere Attraktionen für unsere Nachbarinnen und Nachbarn.

Jetzt wird es musikalisch

So findet am 27.1. um 14:00 unser erstes „Mühlensingen“ am Platz statt. Hier werden wir zusammen mit vielen Menschen aus Südneukölln gemeinsam Ohrwürmer singen. Textsicher muss hier niemand sein, denn es werden vorab Textblätter ausgegeben.

Mühlenhonig

PollyDot / Pixabay

Des weiteren wollen wir in Zusammenarbeit mit dem „Berliner Imkerverein Neukölln 1923 e. V.“ endlich Bienen an den Platz bringen. Nahrung finden die so wertvollen Bestäuber bei uns am Platz mittlerweile reichlich, da wir in den letzten Jahren grundsätzlich bienenfreundliche Pflanzen angesiedelt haben. Vielleicht gibt es in diesem Jahr also schon eine kleine Auflage von echtem „Mühlenhonig“.

 

 

Reparieren statt wegwerfen

Der 26.Mai steht bei uns unter dem Motto "Reparieren statt wegwerfen". Dazu starten wir eine Reparatur-InitiativeAn diesem  Tag können Anwohnerinnen und Anwohner zu uns auf den Platz kommen und mit erfahrenen Reparierern gemeinsam versuchen, ihre Alltagsgegenstände wieder flott zu bekommen. Dazu wird es mehrere Thementische geben. Wenn Sie selbst das Zeug zum Bastler haben und gerne reparieren, können Sie auch Teil unseres Reparier-Teams werden. Schreiben Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Ich möchte reparieren" oder besuchen Sie uns an einem Mittwoch beim Mühlentreff.

Lesestoff für Bücherwürmer

Schon lange in Planung befindet sich unser öffentlicher Büchertauschschrank. Dieses Jahr soll die Idee nun umgesetzt werden. Mit dem Bücherschrank wollen wir den Anwohnerinnen und Anwohnern die Möglichkeit bieten, sich nachhaltig von altem Lesestoff zu trennen und zugleich anderen Bücherwürmern neues Material kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Und noch viel mehr...

Außerdem werden wir sukzessive weitere Beete umgestalten und die letzten ertraglosen Pflanzen gegen Arten ersetzen, die für Mensch und Tier auch nützlich sind. Entsorgt werden die alten Pflanzen natürlich nicht. Wir siedeln sie wie auch in der Vergangenheit gezielt an andere, sinnvollere Stellen um.

Sie sehen, wir haben viel vor und an Ideen mangelt es nicht. Wenn Sie Lust haben, sich an der einen oder anderen Aktion zu beteiligen: Kommen Sie uns gerne bei einem unserer Mühlentreffs besuchen: Immer Mittwoch ab 15:00 im Büro der Initiative Jungfernmühle/Computer im Griff. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Auf ein spannendes Jahr 2019 in und mit der Nachbarschaft.

Ach ja: Alle Termine finden Sie natürlich wie immer in unserem Terminkalender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.